Forum

[Gelöst] Galacus the white  

  RSS
Galacus the white
(@pinkiepieaut)
Verbannter

Name: Galacus the White

Rufname/Spitzname: Pikie (jedoch weis niemand so genau woher dieser spitzname kommt)

Titel: Untergebener der Risenschlange

Rasse: mischling

Geschlecht: Mänlich

Alter: 31

Herkunft: Flussufer 

Clans / Gilden: Lusthaus Aurora

Aussehen: Durch und durch weiße beharung enstanden durch schock

Religion: Set

Charakter: Sehr ruhing aber flink mit seinen dolchen

Beruf: Abenteuerer

Nebenberuf: Schmied

Familienstand: ledig

Stärken: flinker umgang mit dolchen, viel lebenserfahrung

Schwächen: ungenau in bogenschißen

Biographie:
Galacus würde vermutlich in einer höhle gezeugt ausgesetzt auf dem Fluss trieb er dann ans ufer wo ihn eine alte Frau aufsamelte und als ihr eigenes Kind großzog. Seihne jugend war geschmückt mit kanibalistischen Festen da seine Mutter dem got Yog untergeben war.
Galacus hauptmahlzeit damal geheiligtes Menschenfleisch ist bis heute das Lieblingsessen von Galacus. Im alter von 10 entschloss galacus von seiner Familie abzuhauen wo er seine Leidenschaft für Abenteuer und Spitze Dolche verstärkte. Eines netten Tages es war gerade am dämmern gelang Galacus in eine mystische Höle wo er noch nie zu vor war dort sah er eine Schlange von der Größe von 3 ausgewachsenen Elefanten, Galacus erschrak und versuchte wegzurenen doch die Schlange schafte es ihn zu erwischen und vergiftete ihn. Nach genau 3 Monaten im Koma erwachte Galacus in einem Zelt seine Haare hatten sich alle weiß gefärbt und vor ihm stand ein Babarischer Mann mit sehr muskulös und erzählte das er die schlange vertrieben und ihn gerettet hat, dann verschwandt er. Galacus beschloss sich nun mit dem Glauben sets mehr zu beschäftigen um begannte das Land nach Informationen zu durchforsten. Eines tages Galacus war schon Tagelang dur die Wüste geschländert traff er Auf Greyson, vollkommen ausgetrocknet erhielt galacus von greyson wasser worauf die beiden Beschlossen gemeinsam die Welt weiter zu erkunden.
Auf ihrer Reise begegneten ihnen viel schöne Frauen worauf Greyson beschlös ein Lusthaus zu eröfnen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/06/2018 11:17 am
Galacus the white
(@pinkiepieaut)
Verbannter
Name: Galacus the White
Rufname/Spitzname: Pikie (jedoch weiss niemand so genau woher dieser Spitzname kommt)
Titel: Untergebener der Riesenschlange
Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: 31 Herkunft: Flussufer 
Clans / Gilden: Lusthaus Aurora
Aussehen: Durch und durch weiße Beharrung enstanden durch einen Schock
Religion: Seth
Charakter: Sehr ruhig, aber flink mit seinen Dolchen
Beruf: Abenteurer
Nebenberuf: Schmied
Familienstand: ledig
Stärken: flinker Umgang mit Dolchen, viel Lebenserfahrung
Schwächen: ungenau im Bogenschießen
Biographie:
Galacus wurde vermutlich in einer Höhle gezeugt und ausgesetzt. Auf dem Fluss trieb er dann ans Ufer wo ihn eine alte Frau aufsammelte und ihn als eigenes Kind großzog. Seine Jugend war geschmückt mit kannibalistischen Festen da seine Ziehfamilie dem Gott Yog untergeben war. Galacus Hauptmahlzeit war damals schon geheiligtes Menschenfleisch und ist bis heute seine Leibspeise geblieben. In jungen Jahren entschloß sich Galacus von seiner Familie abzuhauen und seinen eigenen Weg zu gehen.
 
 
 
Seine Reise begann und er entwickelte eine Leidenschaft für Abenteuer und Spitze Dolche. Eines netten Tages, es war gerade am dämmern, entdeckte Galacus eine versteckte, mystische Höle wo er noch nie zu vor war. Dort entdeckte er eine Schlange von der Größe von drei ausgewachsenen Elefanten. Galacus erschrack und versuchte wegzurennen, doch die Schlange schaffte es ihn zu erwischen und ihn zu vergiften. Nach genau drei Monaten im Koma erwachte Galacus in einem unbekannten Zelt. Seine Haare hatten sich alle weiß gefärbt und vor ihm stand ein muskulöser, babarischer Mann und erzählte ihm, dass er die Schlange vertrieben und ihm das Leben gerettet hat, nach diesen Worten verschwand der Unbekannte. Galacus beschloss sich nun mit dem Glauben Seths mehr zu beschäftigen um begann das Land nach Informationen zu durchforsten. Die Zeit verging und Galacus war schon tagelang durch die Wüste gewandert und am Ende seiner Kräfte, lernte er einen Mann Namens Greyson kennen. Vollkommen ausgetrocknet und geschwächt erhielt Galacus von Greyson Wasser worauf die beiden beschlossen gemeinsam die Welt weiter zu erkunden. Die Zeit verging und auf ihrer weiteren Reise in unbekannte Regionen des Exils begegneten ihnen u.a. viele schöne Frauen worauf Greyson beschloss ein Lusthaus zu eröffnen und Galacus wollte ihm bei diesem Vorhaben unterstützen. So begann Galacus Geschichte und wie sie weitergeht erfahrt ihr IC.
Bearbeitet:vor 1 Jahr 
AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/07/2018 9:26 am
Kitty
(@kitty)
Wüstenschreiter Community-Mod

Angenommen und Verifiziert!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/07/2018 7:47 pm
Share:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren